darf ich mich vorstellen: Tasja Ristau, Tierheilpraktikerin

1982 habe ich das Licht der Welt erblickt. Vier Jahre später wurde ich große Schwester. Was für ein Spaß.

Da meine Familie und ich schon immer auf dem Land wohnten, war die Verbundenheit zu Tieren hautnah gegeben. Sogar das Kühe melken wurde uns beigebracht vom Bauern nebenan.

Tiere waren auch privat immer an meiner Seite. Ob Hund, Katze,Meerschweinchen, Pony, Ratten, Chinchilla oder Wellensittich.

Nach zwölf Jahren Waldorfschule startete ich in ein, sagen wir mal, aufregendes, mal mehr mal weniger arbeitsreiches Leben.

Doch die Liebe zu Tieren und ihnen zu helfen blieb beständig.

Nachdem ich meine beiden Kinder aus dem gröbsten raus bekommen habe, war es Zeit für mich einen kleinen eigenen Weg zu gehen, wo ich Familie, Ehefrau und meinen Beruf unter einen Hut bekommen konnte. Somit fing ich die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an und siehe da.... es macht ungemeinen Spaß und Freude, wenn man sieht ,daß einem Tier und seinem Besitzer geholfen werden kann.

Somit kann ich Familie, Beruf und Hobby miteinander vereinbaren und bin glücklich damit.

Tierheilpraktikerin seit 2016. Mobil für Sie unterwegs.
Tierheilpraktikerin seit 2016. Mobil für Sie unterwegs.